Glass-for-every-Moment

Mehrzweckglas entspricht aktuellem Zeitgeist

Das kurzstielige Leonardo Mehrzweckglas aus der Serie Twenty4 ist das Glas für jede Gelegenheit und passt perfekt zum Bedürfnis der Gäste nach entspanntem, unbeschwertem Genuss. Dieser ist gerade jetzt, da Gastronomie und Hotellerie nach dem Lockdown langsam wieder aufblühen, gefragter denn je.

Twenty4 von Leonardo Proline – Glas für jeden Augenblick

Der Wunsch nach unbeschwertem Genuss ist groß – gerade jetzt, da die Zeit des Lockdowns und die Schließung der Gastronomiebetriebe deutlich gemacht hat, worauf es in der Branche wirklich ankommt: Herzlichkeit, Gastfreundschaft, Menschlichkeit und Zusammenhalt. Viele Gastronomen und Hoteliers haben die Zeit des Lockdowns genutzt, um ihren Betrieb und ihr Konzept neu aufzustellen. Bei der Wahl neuer Produkte stehen hohe Qualitätsstandards, zeitloses Design und eine ausdauernde Langlebigkeit im Fokus. Diese Anforderungen erfüllt das Profisortiment von Leonardo Proline.

Dirk Müller, Bereichsleiter für das Profisortiment der Marke Leonardo

„In den letzten Monaten wurden besonders oft Gläser mit Mehrfachnutzen nachgefragt“, sagt Dirk Müller, Bereichsleiter für das Profisortiment der Marke Leonardo. Eines der am häufigsten verkauften Gläser bei Leonardo Proline sei das kurzstielige Mehrzweckglas der Serie Leonardo Twenty4 gewesen. Statt verschiedener Gläser für Wein, Wasser oder Säfte setzen Gastronomen auf ein Glas, das allen Anforderungen gerecht wird. „Das praktische und dennoch formschöne Glas entspricht einfach dem Zeitgeist und dem Wunsch nach entspanntem Beisammensein“, betont Dirk Müller.

Mit dem Twenty4 Glas ist einfach mehr möglich

Mehrzweckglas aus der Twenty4-Glasserie

Der kurze Stiel des Leonardo Mehrzweckglases macht das Gefäß unempfindlicher gegenüber Stößen und alltäglichen Belastungen. Darüber hinaus setzt Leonardo Proline auch bei der Twenty4-Glaslinie auf hohe Glasqualität, sorgfältige Verarbeitung und die bewährte Teqton-Technologie, die die Widerstandsfähigkeit der Gläser erhöht und so Glasbruch im Vergleich zu handelsüblichen Gläsern deutlich reduziert. Die nahtfreien, kristallklaren Gläser sind zudem spülmaschinenfest und halten auch den Temperaturen handelsüblicher Froster stand. Diese Eigenschaften sind vor allem beim Terrassengeschäft praktisch.

„Im Trinkgenuss unterscheiden sich die kurzstieligen nicht von den klassischen Gläsern mit langem Stiel. Es kommt ohnehin mehr auf die inneren Werte an“, meint Sommeliere Laura Simon. „Was den Unterschied ausmacht, ist das Trinkgefühl. Es wirkt einfach lässiger, entspannter, bodenständiger, den gut gekühlten Rosé im kurzstieligen Glas auszuschenken – und diese Leichtigkeit können wir alle gerade ganz gut gebrauchen“, sagt Laura Simon. Es muss also bei Weitem nicht immer hoch hinausgehen, um ein entspanntes Glas Wein oder selbst angesetzte Sommerbowle genießen zu können. Dafür genügt bereits ein hochwertiges Glas, an dem Gast und Gastgeber lange Freude haben.

Weitere Informationen gibt es direkt bei Leonardo Proline unter www.leonardo-proline.de oder per Telefon +49 5253 86-226.

Download Pressepaket mit Pressemitteilung als PDF-Version und zugehörigem Bildmaterial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.